Produkte

Denkfabrik Publikationen

Die Denkfabrik Schalom Aleikum startet im Dezember mit einer exklusiven wissenschaftlichen Publikation, in der das Thema Flucht und Engagement aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert wird.

Flucht und Engagement. Jüdische und muslimische Perspektiven

Ausgelöst durch politische Umwälzungen, Krieg und Vertreibung kamen während der vergangenen 30 Jahre Millionen Menschen – Muslime, Christen und Juden – nach Deutschland. Das erste Buch der „Denkfabrik Schalom Aleikum“ beschreibt und analysiert das Engagement jüdischer und muslimischer Gemeinschaften für Geflüchtete zwischen 2015 -2022. Es versammelt Expertinnen und Experten, die sich wissenschaftlich oder praktisch mit dem Thema auseinandersetzen. Juden und Muslime haben bei der Aufnahme und Eingliederung geflüchteter Menschen wertvolles Knowhow eingebracht und generiert. Der vorliegende Band der Denkfabrik formuliert daraus erste relevante Impulse für Gesellschaft und Politik.

Erscheinungsdatum: 05.12.2022
Buchpräsentation: 07.12.2022

Das Buch kann in den Online-Shops des Verlags Hentrich & Hentrich und des Zentralrats der Juden in Deutschland bestellt werden.

Schalom Aleikum Publikationen

Während seiner erfolgreichen Laufzeit von 2019 bis 2022 veröffentlichte das Projekt „Schalom Aleikum. Jüdisch-muslimischer Dialog” fünf Buchpublikationen, die sich mit gesellschaftlichen und persönliche Erfahrungen von Juden und Muslimen in Deutschland beschäftigen, womit das Projekt neue Akzente für den jüdisch-muslimischen Dialog und die Prävention von Antisemitismus setzte. 

Die Bücher sind einzeln oder als Schalom Aleikum-Reihe in einem kompakten, speziell designten Schuber im Online-Shop des Zentralrats der Juden und des Verlags Hentrich & Hentrich erhältlich.

Der Report

Während seiner zweieinhalbjährigen Laufzeit sammelte das Dialogprojekt des Zentralrats der Juden in Deutschland Schalom Aleikum Stimmen aus der deutschen Gesellschaft zum jüdisch-muslimischen Dialog. Jedes Jahr fanden, in Zusammenarbeit mit forsa. Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH, bundesweite Online-Umfragen statt. Die Ergebnisse werden nun als Buch präsentiert. Es sind Zahlen und Statistiken, die nachdenklich stimmen – manche optimistisch, manche ambivalent, einige pessimistisch. Gleichzeitig sollen sie als essenzieller Impulsgeber für Politik und Gesellschaft fungieren.

Erscheinungsdatum: 16.11.2021
Buchpräsentation: 16.11.2021
Das Buch kann beim Verlag Hentrich & Hentrich im Online-Shop bestellen.

10 Methoden – 10 Effekte

Jüdische und muslimische Bildungsakteurinnen und -akteure aus ganz Deutschland beschreiben ihre Methoden und Ansätze im Bereich der Antisemitismusprävention. Dabei spielt nicht nur der jüdisch-muslimische Dialog eine große Rolle, sondern auch die persönlichen Geschichten und Motivationen. Auf eine emotionale und zugleich sachliche Art und Weise erzählen sie von ihren Erfahrungen und dem Umgang mit Antisemitismus. Selbstreflektion wie auch ein gegenseitiges Verständnis ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Beiträge und regen zum Nachdenken an. Zehn engagierte Bildungsexpertinnen und -experten zeigen uns den Weg zu mehr Toleranz!

Erscheinungsdatum: 24.06.2021
Buchpräsentation: 30.06.2021
Das Buch kann beim Verlag Hentrich & Hentrich im Online-Shop bestellen.

10 Interviews - 10 Visionen

Jüdische und muslimische Protagonisten im Alter von 16 bis 22 Jahren berichten über ihre Lebenswelten, Zugehörigkeit und den jüdisch-muslimischen Dialog. In ihrer frischen und ehrlichen Art beschreiben sie ihr soziales Engagement und ihre Zukunftsvisionen, für sich selbst und für die Gesellschaft. Eine spürbare Sehnsucht nach Akzeptanz, Toleranz und nach einem Gemeinschaftsgefühl macht sich bei ihnen allen stark bemerkbar und überträgt sich auf die Leserschaft. Elf jungen Erwachsenen wird die Chance gegeben, gehört zu werden!

Das Buch kann beim Verlag Hentrich & Hentrich im Online-Shop bestellen.

10 Essays - 10 Gesichter

Die Akteure berichten über ihre Lebensgeschichten, ihre Startups und den jüdisch-muslimischen Dialog. Im Mittelpunkt stehen persönliche und berufliche Erfahrungen wie auch die Motivation zur Unternehmensgründung. Die Dynamik und Weltoffenheit der Start-up-Branche prägen die deutsche und europäische Gesellschaft und stehen für Innovationen und Flexibilität – die jüdischen und muslimischen Startupper geben Impulse!

Das Buch kann beim Verlag Hentrich & Hentrich im Online-Shop bestellen.

10 Berichte - 10 Schicksale

Fünf jüdische und fünf muslimische Seniorinnen und Senioren berichten im Rückblick über die Zeit ihrer Ankunft in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen die persönlichen Schicksale und Umstände, die sie zum Verlassen der Heimat bewegten, die Schwierigkeiten sowie die Hilfe und Unterstützung beim Neustart in der Fremde. Diese Menschen prägten und prägen die deutsche Gesellschaft wesentlich mit. Deswegen sind sie „mutige Entdecker“!

Das Buch kann beim Verlag Hentrich & Hentrich im Online-Shop bestellen.